3% Rabatt ab 1000€ Warenwert | 5% Rabatt ab 1500€ Warenwert

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN & GARANTIEBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Nextrend GmbH und den Verbrauchern und Unternehmern, die über unseren Shop Bernstein-Badshop Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Vertragsschluss

(1)     Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.

(2)     Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung auch telefonisch abgeben.

(3)     Mit der unverzüglich per E-Mail versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme des Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.

§ 3 Kundeninformation: Keine Speicherung des Vertragstextes

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns nicht gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Wenn Sie die Produktbeschreibung auf unserer Shopseite für eigene Zwecke sichern möchten, können Sie zum Zeitpunkt der Bestellung z.B. einen Screenshot (= Bildschirmfotografie) anfertigen oder alternativ die ganze Seite ausdrucken.

§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 6 Gesetzliche Mängelhaftungsrechte und Verjährung

(1)     Mängelhaftungsrechte

Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

(2)     Gewährleistung gegenüber Verbrauchern bei Gebrauchtware

Ihre Ansprüche wegen Mängeln bei gebrauchten Sachen verjähren in einem Jahr ab Übergabe der verkauften Sache an Sie. Von dieser Regelung ausgenommen sind Schadensersatzansprüche, Ansprüche wegen Mängel, die wir arglistig verschwiegen, und Ansprüche aus einer Garantie, die wir ggf. für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben. Für diese ausgenommenen Ansprüche gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen. Im Falle einer ggf. gegebenen Garantiedauer gilt zugunsten des Käufers die längere Frist.

(3)     Gewährleistung gegenüber Unternehmern

Ihre Gewährleistungsansprüche wegen Mängeln der Kaufsache verjähren in einem Jahr ab Gefahrübergang. Von dieser Regelung ausgenommen sind folgende Ansprüche

  • auf Schadensersatz
  • wegen arglistig verschwiegenen Mängeln
  • aus einer ggf. gegebenen Garantie
  • auf Rückgriff nach §§ 445a, 478 BGB
  • wegen Mängeln bei Baustoffen und Bauteilen, die entsprechend ihrer üblichen Verwendungsweise für ein Bauwerk verwendet worden sind und dessen Mangelhaftigkeit verursacht haben.

Für diese ausgenommenen Ansprüche gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen. Im Falle einer ggf. gegebenen Garantiedauer gilt zugunsten des Käufers die längere Frist.

§ 7 Haftungsbeschränkung

Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG) betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

§ 8 Kaufmännischer Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz, wenn Sie Kaufmann sind.

§ 9 Verbraucherinformation: Nichtteilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Link zur Online Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform):
http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

Hinweis

Diese AGB wurden von den janolaw Rechtsanwälten erstellt und in der anwaltlichen Praxis überprüft. Die janolaw AG garantiert für die erstklassige Qualität dieses Produkts und haftet im Falle von Abmahnungen. Nähere Informationen zur Haftungsgarantie von janolaw: http://www.janolaw.de

 

DUSCHKABINE EX416 / DX416
WALK-IN DUSCHE EX101
10 JAHRE GARANTIE - GARANTIEBEDINGUNGEN

(Stand 23.03.2016)

Bewahren Sie bitte alle Unterlagen sorgfältig auf, denn sie sind Bestandteil Ihres Kaufvertrages.

Als Käufer unserer Markenprodukte erhalten Sie eine 10-Jahre-Garantie auf die Material- und Oberflächenbeschaffenheit, die Funktionssicherheit sowie die fachgerechte Verarbeitung aller BERNSTEIN Marken-Duschen der Nextrend GmbH, die gemäß Angebot mit dem Garantiehinweis versehen und auf der Rechnung mit 10 Jahren Garantie ausgewiesen sind. Die Garantie über 10 Jahre beinhaltet die Gläser, Scharniere, Wandprofile und Halterungen.

Die Garantie beinhaltet die gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren, gilt nur für Neuware, ist nicht übertragbar und erstreckt sich auf den räumlichen Geltungsbereich des bei Abschluss des Kaufvertrages anwendbaren Rechtes. Ein Anspruch außerhalb dieses Geltungsbereiches ist ausgeschlossen.

Die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche, wie Nacherfüllung, Rücktritt oder Schadenersatz werden von dieser Garantie nicht berührt.

Garantiebedingungen:

Die Garantie wird nach Wahl des Garantiegebers durch Nachbesserung oder Nachlieferung erfüllt und durch Leistungen weder gehemmt noch unterbrochen, d. h. die Garantie endet 10 Jahre nach Lieferdatum.

Sachgerechter Transport und Aufbau sind zwingende Garantiebedingungen. Der hohe Gebrauchs-und Funktionsnutzen ist nur durch die präzise Montage durch Fachpersonal und Anpassung der Dusche und deren Wandprofile an bauliche Gegebenheiten dauerhaft gewährleistet.

Die Garantie beinhaltet keine 10 Jahre Neuzustand.

Bei Schäden jeglicher Art, verursacht durch Selbstabholung, Eigenmontage, Bedienungsfehler und Veränderungen von Montagezustand oder Verbrauchsmaterialien, wird keine Haftung übernommen.

Durch Fremdprodukte verursachte Schäden, wie z. B. nicht vom Hersteller empfohlene Imprägnier-und Pflegemittel, Abfärbungen z. B. durch nicht farbechte Textilien und Materialien sind von der Gewähr-und Garantieleistung ausgenommen.

Ausstellungsprodukte sind von der Garantieleistung ebenfalls ausgenommen, da sie durch Ingebrauchnahme und Vorführeffekte nicht mehr dem Neuzustand entsprechen. Es gilt die gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren und die Empfehlung, Gebrauchsspuren vor dem Gefahrenübergang zu dokumentieren.

Nachbestellungen und Änderungen werden branchenüblich immer nur bis zum Modell- oder Ausführungsauslauf garantiert. Zusätzliche Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit der Behebung des Sachmangels, der Planung und dem Einbau/Montage entstehen, sind von der Garantieleistung ausgenommen.

Der Anspruch auf Garantieleistung besteht nach Klärung von Verantwortung und Haftung nur für die bemängelte Sache und nicht für den gesamten Lieferumfang und der Montage.

Anmeldung des Garantiefalls:

Jede Beanstandung muß bei Nextrend GmbH schriftlich unter Vorlage der Rechnung, die als Garantieurkunde gilt, erfolgen. Nach Eingang der Anzeige hat Nextrend GmbH innerhalb von zwei Wochen dem Kunden gegenüber zu erklären, ob ein Garantiefall anerkannt wird. Während dieses Zeitraums ist Nextrend GmbH oder einem von ihr beauftragten Dritten die Besichtigung der beanstandeten Duschkabine vor Ort zu gewähren, um die Berechtigung des Garantiefalls zu prüfen.

Nicht unter die Garantie fallen:

  • Normale und natürliche Verschleißerscheinungen
  • Verschleißteile wie Duschlippen, Bodenleisten
  • Schäden, die beim Käufer durch normale und natürliche Abnutzung entstehen
  • Unsachgemäße Änderungen durch nicht autorisierte Personen
  • Unübliche, z. B. gewerbliche Nutzung außerhalb des privaten Wohnbereichs
  • Sachfremder Umgang mit Hitze, Feuchtigkeit, Flüssigkeiten und Pflegemitteln
  • Mutwillige Zerstörung, Zweckentfremdung oder Unfallschäden
  • Alle Veränderungen durch säure-, lösungs-oder alkoholhaltige Mittel
  • Warentypische Produkteigenschaften, die keinen Sachmangel darstellen
Nach oben